Am Montagabend wurde in München der Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz 2015 vergeben. Unter den Preisträgern des von der Initiative Musik und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien verliehenen Preises befinden sich auch zwei Leipziger Bühnen, das „UT Connewitz“ und das „Noch Besser Leben“.

Dazu erklärt der Leipziger Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Feist:

„Mit dem Spielstättenprogrammpreis werden die Veranstalter von künstlerisch hochwertigen Konzerten und Musikveranstaltungen ausgezeichnet. Besonders die kleinen und mittelgroßen Bühnen, die, sobald sie wenig bekannten Künstlern einen Auftritt gewähren, stets ein Risiko eingehen, können von diesem Preis profitieren. In Leipzig haben wir eine kreative Musikszene: Durch die Preisverleihung an das ‚UT Connewitz‘ und das ‚Noch Besser Leben‘ – denen ich herzlich gratulieren möchte – wird die gesamte Musikszene gestärkt. Ich freue mich daher, dass die Auszeichnungen nach Leipzig geholt werden konnten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.